Neuigkeiten

18.06.2019, 19:46 Uhr
Kinder brauchen einen Platz zum Spielen
CDU beantragt Sanierung von Spielplätzen in Rosdorf

Im Haushaltstitel "Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen" des Gemeindehaushalts stehen für die 27 Spielplätze jeweils 200 € pro Jahr zur Verfügung, sowie pauschal 7.000 € für die Sandreinigung. Ferner stehen 2.000 € für die amtliche Jahresinspektion im Gemeindeetat. Ferner haben die Ortsratsmitglieder in Rosdorf die elf Spielplätze im Kernort im März einer Begehung unterzogen und dabei erhebliche Mängel festgestellt.  Die CDU-Fraktion im Ortsrat hat daher einen Antrag auf Bewilligung außerplanmäßiger Ortsratsmittel eingebracht.

Im Ergebnis der Begehung aller 11 Spielplätze in der Ortschaft Rosdorf durch den Ortsrat am 16.03.2019 sind einige erhebliche konstruktive Defizite festgestellt worden, wie z.B. defekte Spielgeräte, fehlende Schattenbäume und sonstige Minderausstattungen. Es wird beantragt, dass der Ortsrat Rosdorf zur Reparatur und sonstigen Aufwertung der Spielplätze im Haushaltsjahr 2019 6.000,00 € aus Eigenmitteln zur Verfügung stellt.

 

Die Verwaltung wird aufgefordert bis zur Ortsratssitzung am 24.06.2019 prioritäre Maßnahmen zur Beschlussfassung vorzuschlagen, die aus diesem Budget erfolgen können. Der Maßnahmenkatalog muss monetär umfangreicher als das avisierte Budget sein, um dem Ortsrat eine abweichende Reihenfolge der zuvörderst umzusetzenden Erhaltungs- und Erweiterungsinvestitionen zu ermöglichen (Prioritätenvorbehalt).

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon